Der TSV 1860 München hat am gestrigen Samstag den VfL Osnabrück bezwungen und wichtige Punkte im Aufstiegskampf geholt. Die Sportschau präsentiert auf Youtube die Highlights des Spiels.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Direkt auf Youtube: 3. Liga: VfL Osnabrück – 1860 München Highlights | Sportschau – YouTube
(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

_Flin_

Das Ergebnis ist das einzige, mit dem man bei diesem Spiel zufrieden sein kann. Ansonsten war es ein Offenbarungseid.

Wir schaffen es nicht, uns aus dem gegnerischen Pressing rauszuspielen. Gleichzeitig läuft unser Pressing konstant ins Leere. Wir spielen grundsätzlich aus dem Pressing über Aussen, die zentralen Mittelfeldspieler bieten sich nicht an. Am Ende steht in 80% der Fälle ein hoher Maria-Hilf Ball nach vorne, der meist verloren wird. Wenn er überhaupt in die Nähe eines unserer Spieler kommt.

Das geht jetzt seit 6 Spielen so. Schon gg Ingolstadt konnten wir froh sein, dass der Gegner vergleichsweise schlecht die Chancen verwertet hat. Hier erneut. Und gg Aue war es spielerisch Magerkost, aber mit vielen Chancen.

Nach wie vor ist das Trainerteam gefordert. Zum einen bessere Lauf- und Passwege trainieren. Zum anderen den Spielern wieder das Vertrauen in ihre vorhandenen Fähigkeiten wiedergeben.

Nur mit Glückssiegen werden wir nicht aufsteigen. Die Gegner haben uns ausgeguckt und unterbinden den Spielaufbau. Da muss sich was ändern.