1860-Vizepräsident Hans Sitzberger hat die einstige Spielerfrau Inge Konietzka zum DFB-Pokalspiel des TSV 1860 gegen Borussia Dortmund eingeladen.

Inge Konietzka war einst Spieler Frau, sowohl bei Borussia Dortmund, als auch beim TSV 1860 München. Ihr Mann, Torjäger Timo Konietzka, schoss 1963 das erste Tor der damals neu gegründeten Fußball-Bundesliga und wurde mit Borussia Dortmund Deutscher Meister. Anschließend wechselte er nach München zu den Löwen. Im ersten Münchner Bundesliga-Lokalderby traf er nach nur 58 Sekunden gegen den FC Bayern zum 1:0. Mit den Löwen wurde er erneut Deutscher Meister. Immer mit dabei: Inge Konietzka.

Hans Sitzberger hat sie nun zum Spiel gegen Borussia Dortmund eingeladen. Dort wird sie wohl auch den einen oder anderen Meisterlöwen wiedersehen. Das Spiel ist am Freitag, den 29. Juli 2022. Anpfiff ist um 20.45 Uhr.

Im Löwenmagazin gab es erst vor einiger Zeit einen Bericht über die einstige Spielerfrau:

Vor Spiel des TSV 1860 gegen BVB – Erinnerungen von Inge Konietzka (loewenmagazin.de)

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

dennis312

Starke Aktion von Herrn Sitzberger:).

sixdee

Tolle Aktion von Hans Sitzberger, und gute Vorarbeit vom LM;)