Ab sofort ist es möglich, Werbung auf dem Löwenmagazin zu platzieren. Damit wollen wir die Kosten für unseren Internetauftritt decken. Bislang decken wir diese ausschließlich aus Spenden und privaten Zuwendungen. Spenden und Mitgliedsbeiträge wollen wir zukünftig jedoch vor allem für unsere Projekte nutzen. So organisieren wir zum Beispiel für unsere Mitglieder vor dem Spiel gegen Eichstätt ein Weißwurst-Frühstück im Giesinger Bräu. Und auch weitere Projekte sind geplant: Für das Auswärtsspiel gegen den FC Pipinsried haben wir beispielsweise 4 Busse organisiert.

Für die Domain haben wir monatlich laufende Kosten. Die möchten wir nun mit dezenter Werbung decken. Für nur 18,60 Euro pro Woche können Unternehmen ein Banner in der Sidebar buchen. Laut den Grundsätzen unserer Fanorganisation wird es dabei kein sogenanntes “Targeted Advertising”, also sogenannte zielgerichtete nutzerbasierte Werbung, geben. Nutzerdaten werden nicht gesammelt. Auch Pop-Up-Werbung wird es beim Löwenmagazin nicht geben.

Die Werbefläche könnt Ihr bereits jetzt in der Sidebar sehen.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei