Die Modemarke “Bavarian Caps” ist neuer Partner des TSV 1860 München. Das Unternehmen sitzt im niederbayerischen Kehlheim. Die sogenannten Trachtencaps gibt es nun auch im Fanshop von 1860-Gesellschafter und Kreditgeber Hasan Ismaik.

André Lang, Mitbegründer des Unternehmens: “Wir pflegen eine gewachsene Partnerschaft und fühlen uns sehr geehrt, mit so einem energiegeladenen Traditionsverein zusammenarbeiten zu dürfen. Seit unserer Gründung ist Bavarian Caps stetig gewachsen und der TSV 1860 München war immer an unserer Seite. Dafür sind wir dankbar und wollen im Rahmen des Möglichen auch etwas zurückgeben, damit zukünftig gemeinsame Erfolge gefeiert werden können. Mit Bavarian Caps trägst du dein Herz auf dem Kopf und den Löwen auf der Brust. Wir haben viele Löwenfans im Team sowie in der Familie und natürlich auch im Freundes- und Bekanntenkreis. So versuchen wir jedes Feedback konstruktiv zu verarbeiten.”

1860-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer: “Bavarian Caps ist bereits jetzt eine Erfolgsstory. Wir sind stolz, dass wir mit zu den Ersten gehörten, die das Potential der Marke erkannt haben. Unsere Fans waren von Anfang an begeistert von den Trachtencaps, die Tradition und Moderne kreativ verbinden. Bavarian Caps ist eine große Bereicherung für unser Netzwerk und die gesamte Löwenfamilie und wir wissen es sehr zu schätzen, dass sich das Unternehmen nun auch als Sponsor engagiert, um darüber seine Marke bekannter zu machen und die Produkte zu bewerben.”

ÜBER BAVARIAN CAPS

Bavarian Caps wurde 2015 als Erfinder des Trachtencaps gegründet. Daraus ist eine Modemarke entstanden, die kulturell sehr mit Bayern, den Vereinen, Brauereien und Künstlern verankert ist. Neben der eigenen Linie pflegt Bavarian Caps Partnerschaften und Kooperationen. Mittlerweile fertigt das Unternehmen Kleidung von Kopf bis Fuß weit über Trachtencaps hinaus. So auch für Pumuckl, Aloisius und viele mehr. Aus anfänglich fünf Gründern ist ein Team mit knapp 40 Mitarbeitern und drei eigenen Läden in Kelheim, München und Regensburg entstanden.

Die speziellen Löwen-Caps gibt’s in den 1860-Fanshops und online unter www.tsv1860-shop.de. Das gesamte Sortiment findet sich online unter www.bavarian-caps.de.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Andi_G

BC ist der einzige Lichtblick im Fanshop von 1860. ich trage die Marke seit vielen Jahren, unabhängig von 60. Qualität und Freundlichkeit top.
der Rest im Shop von 60 ist so schlecht, die Freundlichkeit miserabel, Qualität unterirdisch, null innovativ, Designs quasi nicht vorhanden.
Von daher passt das Engagement von BC zum Verein, aber nicht zum Fanshop. Was sich BC nun als offizielle Sponsor verspricht frage ich mich auch.

Last edited 8 Tage zuvor by Andi
Randpositionsloewe

Was ist da die Frage. Wie alle anderen Sponsoren möchte man am Aufschwung der Löwen teilhaben. Für so Widrigkeiten und so Kleinigkeiten wie das Binnenverhältnis von KGaA und Mutterverein muss man dann doch kein Interesse zeigen. Genauso wie fritz-cola sind das alles vermeintlich coole Firmen, die am falschen Ende des Klubs investieren. Die interessante Frage wäre eher, ob das bewußt, oder nicht bewußt geschieht.