Bereits im Winter gab es Gerüchte, dass die Löwen an Efkan Bekiroglu vom FC Augsburg II interessiert seien. Im Sommer läuft der Vertrag des 22-Jährigen aus und er könnte – Stand jetzt – ablösefrei wechseln. Das würde den sparsamen Löwen natürlich entgegen kommen.

Offenbar sind nur noch die Löwen und ein Drittligist im Rennen. Gegenüber der tz hat der Berater des Spielers, David Stasch, bestätigt, dass die Gespräche mit allen anderen Vereinen eingestellt wurden. Beim Spiel am Samstag gegen Augsburg II (14:05 Uhr, live im BR) werden die Löwen-Fans diesen Spieler wohl besonders beobachten. Beim Hinspiel in Augsburg traf Bekiroglu doppelt und bereitete ein Tor vor.

Quelle: www.tz.de/sport/1860-muenchen/tsv-1860-muenchen-plant-meisterfeier-zwei-spieler-vor-abschied-richtung-burghausen-9795883.html

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei