Laut der tz München wollten die beiden Bender-Brüder Lars und Sven ihre sportliche Karriere beim TSV 1860 München ausklingen lassen.

Am Abschlussabend soll Günther Gorenzel in Windischgarsten verraten haben, dass man sich mit Lars und Sven Bener eigentlich einig war. “Wir waren mit den Bender-Brothers einig. Alles war fix. Es war so, dass die Jungs gesagt haben: Günther, wir würden gerne bei 1860 unsere Karriere ausklingen lassen – als Spieler!”, wird Gorenzel zitiert.

Doch daraus wurde nichts. Stattdessen warb der DFB die Ex-Nationalspieler ab. Sie sind nun Co-Trainer bei der U15 und U16 des DFB.

Der Artikel der tz München: TSV 1860: „Alles war fix!“ – Bender-Zwillinge standen kurz vor Rückkehr als Spieler | 1860 München (tz.de)

Titelbild: imago

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

chemieloewe

Jammerschade, dass die Bender-Brüder nicht zu uns gekommen, sondern zum DFB gewechselt sind Die Beiden hätten wir sehr gut gebrauchen können! Schade, aber so ist halt die Fußballwelt…u. das Leben.🤔😢

Last edited 4 Monate zuvor by Chemieloewe