Vier Spiele und jeweils drei Punkte. Zumindest dass was die Löwen aus eigener Kraft erreichen können, klingt schon perfekt. Aber auch die Konkurrenz spielt für die Löwen.

Die zwei aktuell stärksten Verfolger FC Ingolstadt und 1. FC Saarbrücken trennten sich torlos und verlieren damit zwei Punkte auf die Löwen. Der SV Waldhof Mannheim ging heute gegen den SV Meppen unter. Aus Sicht der Löwen gut, denn Meppen hat man heuer bereits mit 4:0 besiegt. Die Mannheimer waren vor dem vierten Spieltag noch Vierter. Nach 1860, Ingolstadt und Saarbrücken. Nun sind sie auf den 6. Platz abgerutscht.

Im Sommer vergangenen Jahres hatte Waldhof Mannheim, damals noch mit Verlaat und Boyamba, die nun bei den Löwen sind, gegen den SV Meppen mit 5:0 gewonnen.

Die bisherigen Ergebnisse des vierten Spieltags in der Übersicht

Vereinslogo Hallescher FC2 : 0Vereinslogo VfB Oldenburg
Vereinslogo FC Ingolstadt0 : 0Vereinslogo 1. FC Saarbrücken
Vereinslogo SV Elversberg5 : 0Vereinslogo FSV Zwickau
Vereinslogo Borussia Dortmund II1 : 0Vereinslogo Rot-Weiss Essen
Vereinslogo FC Viktoria Köln2 : 1Vereinslogo Dynamo Dresden
Vereinslogo SC Verl0 : 1Vereinslogo TSV 1860 München
Vereinslogo SpVgg Oberfranken Bayreuth1 : 0Vereinslogo VfL Osnabrück
Vereinslogo SV Meppen6 : 2Vereinslogo SV Waldhof Mannheim
Vereinslogo Erzgebirge Aue– : –Vereinslogo SV Wehen Wiesbaden
Vereinslogo MSV Duisburg– : –Vereinslogo SC Freiburg II

Titelbild: IMAGO / osnapix

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei