Der TSV 1860 München geht als Sechster in der dritten Liga in die Winterpause und in die Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte. Der Winterfahrplan der Löwen. Wann wird trainiert? Wann gibt es Testspiele?

Der Winterfahrplan

Samstag, 19.11.2022, 16 Uhr, TSV 1860 – Hertha BSC Berlin, Wörthersee-Cup Klagenfurt, Halbfinale.

Sonntag, 20.11.2022, 14 oder 16 Uhr, TSV 1860 – Klagenfurt od. Graz, Wörthersee-Cup Klagenfurt, Spiel um Platz 3 oder Finale.

Montag, 21.11.2022, 11 Uhr, letztes Training der Profi-Mannschaft vor dem Urlaub.

Samstag, 3.12.2022, Start individuelles Heimtraining der Profi-Mannschaft.

Sonntag, 11.12.2022, Besuche der Profi-Mannschaft bei Weihnachtsfeiern der Fanclubs.

Montag, 12.12.2022, 11 Uhr, Trainingsauftakt an der Grünwalder Straße 114.

Freitag, 16.12,2022, 14 Uhr, TSV 1860 – 1. FC Nürnberg, Trainingsgelände TSV 1860.

Samstag, 17.12.022, 15 Uhr, TSG Hoffenheim – TSV 1860, Dietmer-Hopp-Stadion.

Dienstag, 20.12.2022, 13.30 Uhr, TSV 1860 – SpVgg Bayreuth, Trainingsgelände TSV 1860.

Freitag, 23.12.2022 – Montag, 26. Dezember 2022, Weihnachtspause.

Dienstag, 27.12.2022, Trainingsauftakt nach Weihnachten mit Leistungstests.

Dienstag, 03.01.2023, Abflug ins Trainingslager nach Belek / Türkei.

Dienstag, 10.01.2023, Rückkehr aus dem Trainingslager.

Mittwoch, 11.01.2023, 11 Uhr, Beginn der Vorbereitung auf das Spiel bei Waldhof Mannheim.


Titelbild: imago images

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Andi_G

Warum vereinbaren wir so viele Freundschaftsspiele? Kommen da jetzt noch 5 Neuzugänge oder was wird da geübt?

chemieloewe

Damit Köllner sein einzig vorhandenes taktisches Spielsystem 4-2-3-1 mit vielen langen hohen Bällen nach vorn, praktisch ohne Mittelfeld, bis zum Erbrechen weiter testen kann, in der Hoffnung, dass es doch noch funktioniert? Wenn nicht, wird er zu S. Reisinger sagen: Ich weiß nicht, was ich noch machen soll. Mach was Du willst, gehts raus u. spielts Fußball…egal, ich bin raus…- Ironie aus. 🤪 🤣

Bin gespannt, ob Köllner verschiedene taktische Systeme testet u. trainiert u. neben anderen Baustellen, das Mittelfeldspiel mit stärkerem 8er/10er-Spieler(wer auch immer dafür infrage kommt) wesentlich verbessern kann.
Wir brauchen mind. 3 taktische Systeme, die wir spielen können u gut beherrschen. Mit einem ständigen, unflexiblen taktischen Hauptsystem stur u. steif mit dem Kopf durch die Wand zum Erfolg zu kommen, wird nach meiner Überzeugung nicht auf Dauer funktioniern. Das haben wir ja bis jetzt gesehen, dass verschiedene taktische Systeme für verschieden Gegner benötigt werden -für Defensiv-Konterteams / für (gleich)starke offensive Teams bzw. spielstärkere Offensivteams /o. für sehr starke Teams, die uns auch hinten reindrängen können, wo wir zur Defensiv-Kontertaktik greifen müssen. Es muss auch frühzeitig u. schnell die Taktik umstellbar sein u. von Köllner auch tatsächlich umgestellt werden, wenn wir merken, dass unser 1. takt. Spielkonzept in einem Spiel falsch ist/nicht funktioniert/schiefgeht. D.h., wir brauchen mind. 3 taktische Varianten – Plan A/B u. C – die wir auch beherrschen u. kurzfristig umstellen können. Bin gespannt, ob es Köllner hinbekommt, einschließlich der anderen Baustellen – Passspiel, Laufwege, Verschiebungen, Standards, Torabschlüsse, Pressing/Gegenpressing, Umschaltspiel…u. Leistungssteigerung einzelner Spieler, z.B. Tallig, Koby, Boyamba, Lang, Greilinger, Moll, Willsch, Wein…was natürlich nicht nur bis zum Start nach der Winterpause u. dann noch 2…3…4 Wochen funktionieren darf, sondern über die gesamte weiter Saison bis zum Ende funktionieren muss.

Last edited 15 Tage zuvor by Chemieloewe
Eglinger Bua

Die beste Fitness holt/behält man immer noch über Spiele. Und da man ja doch eine längere Zeit den Ligabetrieb überbrücken muss, macht das doch ganz klar Sinn.

arik

Nein, im Gegenteil. Fitness holt man eben nicht über Spiele. Oder meintest du das jetzt ironisch?

Eglinger Bua

Nein war mein Ernst. Spiele selbst Fussball im Amateurbereich und habe diese Erfahrung gemacht. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Eine Begründung wäre interessant.