Ein Neu-“Anfang” bei Dynamo Dresden? Die Sachsen sind aus der 2. Bundesliga abgestiegen und müssen nun in der 3. Liga neu anfangen. Einen Neuanfang benötigt auch Markus Anfang. Er hatte Ende 2021 mit einem gefälschten Impfausweis für negative Schlagzeilen gesorgt. Nun startet man gemeinsam in die Saison.

Bei Dynamo Dresden stehen die Zeichen auf Umbruch. 17 Spieler hat man verabschiedet. Vor allem aber benötigt es nun einen neuen Cheftrainer. Und der ist nun gefunden. Er heißt Markus Anfang.

Anfang war zuletzt bei Werder Bremen tätig. 2021 hatte er als Trainer von Werder gegenüber der Bremer Staatsanwaltschaft zugegeben, dass er im Spielbetrieb der Bundesliga einen gefälschten Impfausweis genutzt hatte. Am 20. November 2021 war er als Trainer zurückgetreten. Zuvor waren die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen eines gefälschten Impfpasses gegen ihn bekannt geworden. Im März 2022 hatte sich Markus Anfang öffentlich bei Werder Bremen entschuldigt. Er erklärte auch, er hoffe auf eine zweite Chance im Fußball. Die bekommt er nun bei Dynamo Dresden.

Markus Anfang: “Ich bin den Verantwortlichen von Dynamo Dresden für diese Chance sehr dankbar. Es ist eine spannende und herausfordernde Aufgabe. Vor allem freue ich mich aber auch auf meine neue Mannschaft und diesen tollen Verein mit fantastischen Fans. Gemeinsam mit meinem Team bin ich hochmotiviert und voller Tatendrang, die vom Verein gesteckten Ziele in Angriff zu nehmen.”

Ralf Becker,Sportgeschäftsführer der SG Dynamo Dresden: “Wir haben uns vor dieser Entscheidung natürlich sehr viele Gedanken gemacht, die auch über das rein Sportliche hinausgingen. Für uns war in den sehr guten Gesprächen mit Markus Anfang entscheidend, dass er offen und ehrlich sein Fehlverhalten aus der Vergangenheit einräumte und aufrichtig bedauerte. Jeder Mensch macht Fehler und Markus hat für seinen die Verantwortung übernommen und die gerechte Strafe erhalten. Wir sind davon überzeugt, mit ihm den richtigen Mann gefunden zu haben. Seine fachliche Expertise als Cheftrainer steht außer Frage und er hat bereits in unserer gemeinsamen Zeit in Kiel erfolgreich bewiesen, dass er eine Mannschaft zum Aufstieg in die 2. Bundesliga führen und dort anschließend etablieren kann.”

Titelbild: IMAGO / Martin Hoffmann

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

chemieloewe

Nur zu Dynamo, jetzt noch weiter so richtig einkaufen wie einst das glorreiche Türkgücü München…bis die Insolvenz winkt.😜👋

18SteinAdler60

Ist das schon der Anfang vom Ende?

chemieloewe

Der Anfang ist das Ende bei Dynamo!😁😜
Aber eigentlich hat der Anfang vom Ende vor ca. 3 Jahren begonnen, als die Erfolgsturbodrängler u. jetzigen Dynamo-Bosse Ralf Minge+Freunde rausgekantet haben, der Dynamo konsolidiert u. in ein wirtschaftlich solides Fahrwasser manövriert hat. Nach seinem Abgang ist nun mit den jetzigen Bossen wieder Geldverbrennen ohne Rücksicht auf Verluste angesagt, nach dem alten 60-Motto “‘Go to the Top’ im Turbotempo, koste es was es wolle”. Gehts schief kommt das bittere Ende. Nach ihnen die Sintflut. Sie reißen jetzt Minges jahrelanges, wunderbares u. hervorragendes Aufbauwerk nieder. Aber sowas ist bei Dynamo nix Neues, sondern immer wieder mal an der Tagesordnung. Sie meinen nämlich auch, sie gehören unbedingt in die 1. BL, min. in die 2. BL.😖2. BL wäre mit einem gesunden Minge-Wirtschaftskurs schon absolut ok, aber damit ist es ja seit geraumer Zeit aus u. vorbei. Dynamo, wer nicht hören kann muss fühlen bzw. sich eben wieder in die Insolvenz stürzen…schöne Grüße aus Leipzig vom Chemischen Sechzger…u. auf baldiges Wiedersehen in der RL Nordost im Alfred-Kunze-Sportpark zu Leipzig-Leutzsch bei der BSG CHEMIE LEIPZIG zum RL-Spiel.😜😁😉👋🤗

anteater

Dynamo bei der BSG. Auch so ein Spiel, das viel, viel Polizei benötigt. Eilenburg oder Rathenow machen solchen Ärger nicht. Die RL Nordost ist schon ein heißes Pflaster.

chemieloewe

Haste Recht, besser wäre, Dynamo Dresden steigt gleich in die Oberliga ab. 😉😜😁

chemieloewe

“Herzlichen Glüxwunsch” zu dieser bescheuerten Entscheidung!😜So blöd muss man erstmal sein. Das kann für uns nur gut sein!😉Der SV Werder Bremen hatte mit der Coronaimpf-Mauschelei von Markus Anfang Glück gehabt, ihn loszuwerden u. dafür Ole Werner geholt zu haben. Mit Markus Anfang wäre Bremen höchstwahrscheinlich nicht aufgestiegen. Der Mann ist aus meiner Sicht als Trainer erstmal erledigt.

Linksblau

Ich hab Zweifel, ob sie bei der Trainerauswahl aktuell und bei den vorherigen Entscheidungen gut beraten waren.
Bei Anfang ist die Inkubationszeit aus meiner Sicht noch nicht vorbei.

chemieloewe

…sich mit dem Lügenvirus infiziert zu haben!? Ob er den Schummelvirus losgeworden ist u. bei ihm keine bleibenden Schäden verursacht hat, wird sich zeigen. Dynamo hat schon sehr viel Mut, Markus Anfang zu verpflichten. Oder war es Hilflosigkeit, Verzweiflung o. einfach nur Dummheit der Dynamo-Bosse??? Was daraus wird, werden wir sehen, Hauptsache Dynamo steht in der nächsten Saison in der Tabelle hinter uns.😉

Herbert

Sollten die Corona-Fallzahlen im Herbst oder wann anders wieder stark steigen, könnte das ein Problem für Anfang und Dynamo werden.

chemieloewe

Naja, ohne vollständigen gültigen(!!!) Impfnachweis wird MA sicher bei Dynamo nicht anfangen dürfen, das sollte klar sein!?😷💉Oder doch nicht???😁😜

anteater

Du weißt doch, wie diesbezüglich das Klima in Sachsen ist. Wenn er wo einen Neuanfang machen kann, dann hier. Und zwar ohne sich zu ändern.

Unvergessen die Fortunen bei Dynamo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden