Fynn Lakenmacher legte mit dem TSV 1860 München ein Traumstart in der 3. Liga hin. Mit dem Portal des Deutschen Fußball-Bundes sprach der Löwe über die aktuelle Situation.

Dreierpack gegen den FC Erzgebirge Aue

“Jeder Stürmer freut sich darüber, Tore zu erzielen. Ein Dreierpack ist dann noch einmal etwas ganz Besonderes.”, so Lakenmacher: “Ich habe mir nach der Partie einen Spielball als Andenken gesichert und ihn von allen Mannschaftskollegen unterschreiben lassen. Für die Kugel werde ich mir noch einen schönen Platz in meiner Wohnung überlegen.” Es war klar, dass irgendwann die erste Saisonniederlage kommen musste. Nach der 1:4 Niederlage gegen Elversberg wollte man zurückschlagen. “Wir standen defensiv wieder richtig gut und waren offensiv sehr effizient. Darauf wollen wir aufbauen und die nächste Serie starten.”

Die mediale Aufmerksamkeit beim TSV 1860 München

Die mediale Aufmerksamkeit und auch die Erwartungshaltung sei bei den Löwen deutlich höher. Lakenmacher ist jedoch gut angekommen. Die Mannschaft habe es ihm leicht gemacht.

Torschützenkönig

Mit Sascha Mölders und Marcel Bär stellten die Löwen zwei Spielzeiten hintereinander den Torschützenkönig. Ist das auch ein Ziel für Fynn Lakenmacher? Der ordnet alles dem Erfolg der Mannschaft unter: “Ich stecke mir grundsätzlich hohe Ziele. Daher will ich auch so viele Treffer erzielen wie möglich. Ich habe schon jetzt meine fünf Treffer aus der Vorsaison übertroffen. Unser unfassbarer Offensivdrang kommt mir genauso zu Gute wie meine guten Mitspieler. Ich bin nicht allein für meine Ausbeute verantwortlich. Ich ordne alles dem Erfolg der Mannschaft unter.”

Das Spiel gegen die U23 von Borussia Dortmund

“Die Dortmunder haben immer wieder starke Talente in ihren Reihen”, so Lakenmacher. Man treffe auf einen Gegner mit hoher individueller Qualität. Doch der Löwe ist sich sicher: “Wenn wir unser eigenes Spiel durchdrücken können, werden wir aber bestehen.”

Das komplette Interview: “Löwe” Lakenmacher: “Lieblingsposition im Sturm gefunden” :: DFB – Deutscher Fußball-Bund e.V.

Titelbild: imago images

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

serkan

Lakenmacher wirkt auch besser beraten was seine Karriereplanung anbelangt. Er überfordert sich nicht, wechselt zum passenden Verein und Trainer. Es gibt eine Fülle abschreckender Transferbeispiele von Talenten, bei denen man sich fragt, was deren Berater eigentlich abseits ihrer Provision im Kopf haben.

dennis312

Guter Spieler! 🙂 immer weiter für unsren geliebten TSV🤍💙

Loewenaufsteiger

Das ist ein sehr guter Junge. Er wird mal weit bringen!

waltlsebastian

Er ist doch schon beim geilsten Club der Welt und spielt im geilsten Stadion der Welt. Also hat er es jetzt schon sehr weit gebracht. 😉