Lorenz Knöferl

Lorenz Knöferl verlängert beim TSV 1860 München

Lorenz ist am 4. Mai 2003 in Deutschland geboren.

Er hat in seiner Heimatgemeinde beim TSV Hilgertshausen mit dem Fußballspielen begonnen. Bevor er sich dem NLZ des TSV München 1860 anschloß war er bei der JFG TaF Glonntal am Ball. Er durchlief ab der U12 alle Juniorenmannschaften. 2017 war er Teil der drittplatzierten bayerischen Auswahl beim U15-Länderpokal des DFB. Er kam in allen vier Spielen zum Einsatz und schoss zwei Tore. Im August 2018 wurde er, der Kylian Mbappé als Vorbild angibt, erstmals zu einem Lehrgang beim DFB eingeladen, daraus ergaben sich drei Spiele für die U16-Nationalmannschaft. Der Stürmer erlangte 2019 die Mittlere Reife und begann später eine Ausbildung zum Bürokaufmann in der Geschäftsstelle des TSV 1860 München. Der Offensivspieler war zuletzt hauptsächlich für die U19 der Löwen aktiv. Im Sommer 2020 wurde er vom Trainer Michael Köllner in den Drittligakader berufen. Mit seinem Debüttreffer gegen den SV Wehen Wiesbaden wurde er zum jüngsten Torschützen der Profifußballgeschichte des TSV 1860 München.

Sein Vertrag läuft bis 30. Juni 2024.


Instagram:

Transfermarkt: https://www.transfermarkt.de/lorenz-knoferl/profil/spieler/615400

Titelbild: TSV 1860 München

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0
Would love your thoughts, please comment.x