Die Bühne steht. Viele Karten wurden verkauft. Einem erfolgreichen Löwenabend steht am heutigen Abend trotz der Niederlage der Profis am gestrigen Mittwoch nichts im Wege. Die Unternehmer für Sechzig haben eine große Benefizveranstaltung auf die Beine gestellt. Und es darf gelacht werden.

Die Stimmung könnte bei vielen Löwenfans am heutigen Donnerstagmorgen natürlich besser sein. Nach drei Niederlagen in Folge gibt es viele Diskussionen rund um die Profimannschaft und natürlich auch um Trainer Michael Köllner. Doch abseits des Profifußballs ist heute eher lustige Stimmung angesagt. Und zwar in der Sechzger Alm. Es geht dabei um einen guten Zweck – die Unternehmer für Sechzig laden zu einer Benefizveranstaltung für das Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München. Und dabei darf ordentlich gelacht werden. Die Kabarettisten Cengiz Öztunc, Simon Pearce und Roland Hefter bieten dafür eine Menge Gelegenheit.

Für einen guten Zweck

Sicherlich auch eine gute Möglichkeit für Michael Köllner mal etwas abzuschalten und was Gutes für den Nachwuchs tun. Eingeladen wurde er von den Unternehmern für Sechzig in jedem Fall. Mit dabei sind außerdem die 94er-Aufstiegshelden von Meppen. Und es gibt eine große Tombola. Auch für Essen ist gesorgt. Sechs Gastronomieunternehmen haben das Buffet gespendet – damit die 60 Euro Eintritt komplett in das NLZ gehen können. Und es gibt eine große Tombola. Lose werden von Spielerinnen der Frauenfußballmannschaften verkauft. Ein Wochenende in Südtirol, VIP-Ticktes, Wiesntische und vieles mehr gibt es zu gewinnen.

Wer spontan noch vorbeischauen möchte, es gibt eine Abendkasse. Zwar sind bereits 340 Karten verkauft worden, es gibt jedoch noch ein paar Plätze.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments