Der TSV Allach 09 München war zu Gast an der St.-Martin-Straße und spielte gegen die zweite Frauenmannschaft in der A-Klasse. Am Ende konnten die Löwinnen mit einem hart erkämpften aber auch recht glücklichen 1:1 zufrieden sein.

Am gestrigen Samstag, den 1. Oktober 2022, musste die zweite Frauenmannschaft des TSV 1860 München in der A-Klasse den dritten Spieltag absolvieren. Im ersten Spiel gegen die große SG aus München Ost, Wacker München und dem MSV Bajuware musste man noch eine Niederlage hinnehmen. Am Sonntag vor einer Woche konnte man dann gegen die SG Trudering / München Ost einen 6:1 Sieg einfahren. Gestern war nun der TSV Allach München dran.

Führungstreffer der Gäste

Die Zuschauer sahen ein hart erkämpftes Unentschieden, wobei die Gäste deutlich mehr Druck auf das Löwentor machten als umgekehrt. Eine frühzeitige Führung verhinderte vor allem Torfrau Vanessa Di Salvo, die mehrmals ausgezeichnet den Ball hielt. Die Allacher wollten hier unbedingt einen Sieg. Und in der 70. Minute schafften sie schließlich auch den Führungstreffer. Patricia Brand nutzte die unsichere Abwehr der Löwen und verwandelte zum 0:1.

Ausgleich in der 95. Minute

Die Löwinnen wirkten zunächst etwas konsterniert, fingen sich aber in der letzten Minute und versuchten den Ausgleich zu erzielen. Das gelang in den regulären neunzig Minuten nicht. Doch Schiedsrichter Okan Tankus ließ ganze 5 Minuten nachspielen. Und in den letzten Sekunden der Nachspielzeit gelang den Löwinnen dann doch noch durch Sonja Montermann der Ausgleich.

Nächste Woche gegen Centro Argentino

Am nächsten Sonntag ist Centro Argentino München Gastgeber. Freunde des Frauenfußballs wissen, dass hier Emotionen in jedem Fall eine große Rolle spielen werden. Die Mannschaft des argentinischen Kulturvereins lieferte vergangene Saison gegen die erste Mannschaft ein hart umkämpftes Spiel. Nun werden sie in jedem Fall die nachgerückte zweite Mannschaft besiegen wollen.

Impressionen

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments