Am heutigen Samstag spielen sowohl die III. als auch die IV. Mannschaft des TSV 1860 München. Beide Mannschaften sind momentan Spitzenreiter ihrer Liga.

In der Kreisklasse kämpft der TSV 1860 München III um den Aufstieg. Momentan führt man die Tabelle an, hat aber auch bereits 21 Spiele absolviert. Sowohl der FC Ludwigsvorstadt München, der TSV München Milbertshofen und FC Espanol könnten jeweils alleine mit den noch ausstehenden Spielen die Löwen überholen. Der Meister steigt direkt auf, der Zweitplatzierte muss in die Relegation. Spielbeginn an der St.-Martin-Straße ist heute um 17.00 Uhr. Die III. Mannschaft empfängt dabei die SV Stadtwerke München. Die gegnerische Mannschaft des heutigen Tages ist aktuell auf einem Abstiegsplatz.

Die vierte Mannschaft des TSV 1860 München ist aktuell ebenfalls auf dem 1. Platz. Und zwar in der A-Klasse. Mit 35 Punkten und bislang 19 Spielen. Zwei Mannschaften steigen direkt auf. Gefährlich werden könnte der IV. Mannschaft vor allem noch der TSV Trudering München III. Die Truderinger haben 2 Spiele weniger und brauchen nur einen Punkt um mit den Löwen gleichzuziehen. Aber auch ansonsten ist das Feld äußerst eng. Anpfiff des heutigen Spiels gegen e FC Sportfreunde ist um 15.00 Uhr, also zwei Stunden vor dem Spiel der III. Mannschaft.

Wer vorbeischauen möchte, die Mannschaften freuen sich über Unterstützung.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments