Leandro Morgalla vom TSV 1860 München absolvierte heute sein drittes Spiel mit der U18-Nationalmannschaft. Die DFB-Auswahl befindet sich aktuell in Israel beim dortigen Winterturnier. Gegen die Emirate konnte sich Morgalla und seine Mannschaft ebenfalls durchsetzen. Für den Turniersieg reichte es am Ende allerdings nicht.

Leandro Morgalla (mittig im Titelbild) war auch beim dritten Spiel von Anfang durch DFB-Trainer Guido Streichbier gesetzt. Anfänglich konnte die U18-DFB keine Torchance für sich nutzen. In der ersten Halbzeit tat sich die Mannschaft schwer. In der 64. Minute ging die Mannschaft aus den Vereinigten Arabischen Emirate sogar in Führung. In der 71. Minute gelang Tom Sanne vom Hamburger SV den Anschlußtreffer. Er war in der Pause eingewechselt worden. Aaron Zehnter vom FC Augsburg brachte die DFB-Elf dann in der 77. Minute in Führung. Niklas Niehoff von Holstein Kiel erhöhte in der 85. Minute noch einmal auf das 3:1.

Trainer Guido Streichbier: “In Halbzeit eins haben wir uns schwer getan, nach der Pause wurde es, trotz der weiter widrigen Bedingungen und des Rückstands, besser. Spiele wie das heutige gewinnt man nur, wenn eine positive Dynamik in der Gruppe steckt, wenn man bereit ist, so einen Schlagabtausch anzunehmen. Von daher möchte ich der Mannschaft ein großes Kompliment machen, wie sie sich das Spiel gekrallt hat.”

6 Punkte holte die U18 und wurde damit Zweiter nach Russland. Gegen die russische U18 hatte man im ersten Spiel verloren. Die Russen holten in ihrem letzten Spiel gegen Israel allerdings nur ein Unentschieden, weshalb sie mit nur einem Punkt mehr gewannen. Gegen Israel hatte die DFB-U18 im Spiel zuvor mit 5:0 gewonnen.

Auch interessant: TSV 1860 München: Leandro Morgalla gewinnt mit DFB U18 gegen Israel

Titelbild: (Photo by Lior Mzrahi/Getty Images)

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

chemieloewe

GG, Talente wie Leandro Morgalla bitte versuchen, schnellstens fest an uns zu binden u. wenn möglich in unser Profiteam integrieren! Aber das weiß GG schon sicher selbst am Besten, hoffe ich.😉