Karsten Wettberg und der Obststandl Didi haben im Giesinger Bräu gemeinsam über die aktuelle Lage und die Zukunft des TSV München von 1860 gesprochen. Eine interessante Diskussion mit teilweise unterschiedlichen Meinungen aber einem klaren Statement am Ende: Es geht nur gemeinsam und mit Respekt. Persönliche Anfeindungen schaden der Fankultur und dem Verein.

Wir präsentieren Euch heute und in der kommenden Woche in mehreren Teilen die Aussagen der beiden Löwenfans. Seit 50 Jahren ist Dieter Schweiger alias Obststandl Didi ein Löwenfan. Das bleibt man immer, egal in welcher Liga. Wenn alle Löwenfans miteinander arbeiten würden und nicht gegeneinander, dann hätten wir nicht das Chaos, das wir heute hätten. Karsten Wettberg erzählt, was ihn besonders geprägt hat und wie er zur Farbe “Rot” steht.

Karsten Wettberg & Obststandl Didi: Teil 1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei