Über den Empfang am Magdeburger Rathaus hat sich Trainer Christian Titz gefreut. Ein optimaler Termin sei es jedoch nicht gewesen. Denn heute spielt Magdeburg gegen den TSV 1860. Groß feiern durften die Spieler also nicht.

“Wir haben morgen Punktspiel das wir unbedingt gewinnen wollen”, meint Titz in der Pressekonferenz. Kein Alkohol und ein zeitlich limitierter Auftritt der Profis, so die Entscheidung des Trainers. Der 1. FC Magdeburg wird es den Löwen also heute nicht so leicht machen.

Der FCM ist wieder zweitklassig. Deshalb wurde die Mannschaft gestern von Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper im Rathaus empfangen. Die Mannschaft trug sich dabei auch ins Goldene Buch ein. Als Erstes durfte sich Baris Atik ins Buch eintragen. Bei ihm geht es heute auch um die Möglichkeit Torschützenkönig zu werden. Streitig macht ihn dieser Titel Marcel Bär vom TSV 1860 München.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelbild: imago images

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments