Für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren bietet die Löwen-Fußballschule des TSV 1860 München an Pfingsten ein breitensportorientiertes Trainingsangebot in Windischgarsten an. Das Camp findet in einer touristisch reizvollen Gegend statt, das auch den begleitenden Eltern zahlreiche Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten bietet.

Bleiben die Profis des TSV 1860 München in der 3. Liga, dann findet wohl vom 1. bis zum 7. Juli im Dilly Ressort in Windischgarsten das Sommer-Trainingslager statt. Kinder zwischen 5 und 14 Jahren können, unabhängig von der eigenen Liga, an Pfingsten bereits selbst Trainingslager-Luft schnuppern. Ebenfalls in Windischgarsten. Ein Angebot gibt es seitens der Löwen-Fußballschule des TSV 1860 München.

Das erwartet die Teilnehmer:

  • Fünf Tage attraktives Rahmenprogramm
  • Training mit qualifizierten Trainern aus dem NLZ des TSV 1860 München
  • Abwechslungsreiche Trainingseinheiten mit packenden Camp Spielen
  • Für Spieler der Jahrgänge 2009 – 2015
  • Camp Ausrüstung mit Löwen-Trikotset von Nike
  • Rundum Verpflegung im Dilly – Das Nationalpark Resort inklusive
  • Durchführung nach bewährtem Hygienekonzept

4 Nächte 12.06.2022 – 16.06.2022

  • Dilly-Verwöhnpension “alles inklusive alkoholfrei”
  • 5.000m² Wellness & SPA Bereich
  • 15 verschiedene Saunen und Relaxkabinen
  • Aquapark mit Riesenrutsch
  • Kinderclub mit 3-stöckiger Softplayanlage
  • Abwechslungsreiches Kids- und Teensprogramm
  • 5.000m² Outdoor Spielplatz mit Streichelzoo, Volleyball, Fußball, Go-Karts
  • Ausflüge in den Nationalpark Kalkalpen
  • Sommer AktivCard mit zahlreichen kostenlosen & vergünstigten Freizeitaktivitäten

416 Euro pro Kind inkl. Camp, Übernachtung im Mannschaftshotel, Verpflegung, Wellness & SPA

Ab 680 Euro pro Erwachsenen inkl. Übernachtung im Mannschaftshotel, Verpflegung, Wellness & SPA

Mehr Informationen: Das Löwen-Pfingstcamp im Dilly Ressort.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments