Gewinne eine fiktive Romanfigur

Hinter dem 9. Adventstürchen wird es ein wenig abgefahren. Heute gibt es mal etwas rein Ideelles zu gewinnen. Und zwar darf der Gewinner eine Romanfigur für den neuen München-Thriller “Der Tod steht München gut” erfinden.

Handlung des Thrillers

Eine außergewöhnliche Mordserie erschüttert die Landeshauptstadt München. Kommissar Philipp Walter ermittelt und sucht Rat bei seinem Freund Daniel. Einem ehemaligen Soldaten, der nach dem letzten Einsatz als tot erklärt wurde. Daniel lehnt ab, er kann und will seinem Freund nicht helfen. Doch dann bekommt er einen Anruf. Von einem anderen ehemaligen Soldaten, der ebenfalls als tot erklärt wurde. Und der hat ein Ziel: Er möchte Rache. Die bisherigen Toten sind nur der Anfang. Und auch Daniel ist im Visier des Psychopathen. Er muss dieses Spiel mitspielen, ob er will oder nicht. Ein Katz- und Maus-Spiel, in dem es nicht nur um Rache geht, beginnt. Es geht um mehr. Um illegale Waffengeschäfte, um Drogen und um Frauenhandel. Und nur der ehemalige Soldat kann den Psychopathen aufhalten.

Deine Aufgabe

Erfinde eine Figur, die unseren Romanhelden Daniel im Grünwalder Stadion trifft und ihn in ein Gespräch verwickelt. Ziel ist es, dass unser Romanheld abgelenkt wird und die Frau, die beschützt werden soll, entführt werden kann. Was könnte das für ein Charakter sein? Um was könnte es in diesem Gespräch gehen? Wie heißt der Charakter? Wie sieht er aus? Einfach Fantasie walten lassen.

Dieses Mal wird der Gewinner nicht durch das Los entschieden, sondern tatsächlich durch den Inhalt des Kommentars. Der erfundene Charakter wird dann fester Bestandteil eines Buches, das sicherlich einige tausend Leser lesen.

Hinweis

Eine Teilnahme ist bis Sonntag 24.00 Uhr möglich.

Allen Teilnehmern viel Glück!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei