In Bayreuth war es enttäuschend, weil die Leistung einfach schlecht war”, so Michael Köllner in der heutigen Pressekonferenz. “Aber gestern, glaube ich, haben wir in einem Spitzenspiel eine sehr, sehr gute Leistung abgerufen. Und vor allem in der ersten Halbzeit den Gegner voll im Griff gehabt.” Nur einmal sei man in bei einer Standardsituation nicht aufmerksam gewesen, das habe das Spiel letztendlich entschieden. Köllner konzentriert sich nun auf das Spiel am Mittwoch. Dann geht es ins schöne Breisgau.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Direkt auf Youtube: LÖWENRUNDE vor #SCFM60 (07.11.2022). – YouTube
(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

schorschmetzgerbgl

Positiv: Köllner bei dieser PK mit sehr vielen guten Statements. So zum Beispiel die Sache mit dem Partycrashen. Sehe ich genauso. Zu hohe Erwartungshaltung von uns Fans, den Schreiberlingen rund um München sowieso.
Dann der Punkt mit den junge Nachwuchskräften in unserem Kader. Unser Tafelsilber. Top Trainer.

Negativ, ja schon fast unsäglich: Was bildet sich dieser Modeblogger aus Holzkirchen eigentlich ein wer er ist? Gibt dem Coach tipps, was er gegen Freiburg zu verbessern hat, stellt einzelne Spieler an den Pranger (Boyamba, Bär) und spielt sich als Alleinunterhalter der Presseshow auf. Highlight, als er gar nicht darauf wartete, dass ihm der Pressesprecher das Wort übergab.
Und das schlimmste, MK geht auf alle seine Punkte ein. Es entwickelt sich ein nettes Zwiegespräch zwischen den Beiden. Was ist denn hier los? Wieso weist Köllner den Typen nicht in seine Schranken? Wieso sagt er nicht, kümmern Sie sich um Ihren Blog und Ihre Kommentatoren und überlassen Sie die Taktik und die Spielerkritik mir? Geht´s eigentlich noch?

Meiner Meinung nach hat sich MK mit diesem Verhalten sehr angreifbar gemacht! Wie soll das weitergehen, wenn der Erfolg ausbleibt?! Spielen sich dann die anderen Schreiberlinge als Taktikfüchse auf?!

chemieloewe

👍 Griss ist praktisch wie Köllners Co-Trainer hinter den Kulissen u. auf den PK’s halt auf der Bühne. Da wird einem nur noch schlecht bei diesem Komödienstadl.😖