Der TSV 1860 München bzw. das Ticketing des Vereins verlangt bereits die gesamte Saison eine Versandkostengebühr von 3,90 Euro. Deshalb haben wir uns in der Vergangenheit die Karten immer an der Geschäftsstelle hinterlegen lassen. Doch seit Neuestem ist das zwar noch möglich, kostet jedoch erstaunlicherweise eine Gebühr von 1,50 Euro pro Bestellvorgang. In der Rechnung steht dann “zzgl. Versand per Hinterlegung Geschäftsstelle”.

EDIT: Laut einem Leser gibt es diese Gebühr seit dem 15.09.2017. Also gut 8 Wochen. Unsere Karten, die wir zuvor bestellt hatten, waren also nicht davon betroffen.

Was sagt Ihr? Gerne könnt Ihr einen Kommentar hinterlassen.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei