Laut “tz” könnte Patrick Rakovsky ein Löwe werden. Der Vertragslose 24-jährige stand zuletzt beim 1.FC Nürnberg unter Vertrag und absolvierte zuletzt ein Probetraining beim SSV Jahn Regensburg. Der Wechsel platzte aber. Nun soll ihm ein Angebot vom norwegischen Erstligisten Lilleström SK vorliegen, doch er möchte gerne in Deutschland bleiben. Da mit Marco Hiller und Alex Strobl derzeit nur zwei spielfähige Torhüter im Kader stehen, könnte der Transfer Sinn machen.

Ist dieser Ex-Bundesliga-Keeper eine Option für 1860?

 

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei