Es ist das “Highlight-Spiel” für die SG Aschheim / Kirchheim. Zumindest steht es so auf der Homepage. Denn die Löwinnen kommen zum zweiten Mal nach Aschheim. Und zum ersten Mal im Rahmen eines Liga-Spiels.

Quelle: FC Aschheim

Die Löwinnen waren gerade erst gegründet, da lud der FC Aschheim die Mannschaft zum Sommerturnier im Frauenfußball. Und die Löwinnen gewannen das Turnier. Verloren hatte man lediglich ein Spiel – und das ausgerechnet gegen den Gastgeber aus Aschheim. Nun sieht man sich wieder im Sportpark Aschheim. Dieses Mal in der gleichen Liga. Die Aschheimer bilden mit dem Kirchheimer SC eine Spielgemeinschaft.

Die Gemeinschaft aus Fußballerinnen von Aschheim und von Kirchheim werden es den Löwinnen definitiv nicht leicht machen. 3 Spiele hat die Spielgemeinschaft in dieser Saison erst absolviert. Gegen den TSV Hohenbrunn-Riemerling gewann man mit 3:2. Gegen die SpVgg Markt Schwabener Au II souverän mit 5:2. Lediglich gegen die DJK Pasing musste man eine 1:3 Niederlage hinnehmen. Morgen kommen die Löwinnen.

Während die SG Aschheim / Kirchheim seit Sonntag sich in Ruhe vorbereiten konnten, mussten die Löwinnen am Mittwoch gegen Perlach ran (siehe Spielbericht). Lediglich zwei Tage liegen nun zwischen den beiden Spieltagen.

Die Löwinnen hoffen auf zahlreiche Fans, die nach dem Spiel der Profis noch nach Aschheim fahren. Wer an der Silberhornstraße um 16.12 Uhr in die U2 Richtung Messestadt Ost einsteigt und an der Haltestelle Messestadt West aussteigt, der muss mit dem Regionalbus 263 (Richtung XXLutz) nur noch 15 Minuten bis zum Sportpark Aschheim fahren. Und ist pünktlich eine viertel Stunde vor Anpfiff bei den Löwinnen.

Ort: Sportpark Aschheim, Platz 3 | Am Sportpark 4 | 85609 Aschheim

Anpfiff: 22.10.2022 /17:00 Uhr

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments