Insgesamt zwei Probe-Trainingseinheiten hat die Sparte Frauenfußball des TSV 1860 München im Januar festgelegt. Interessierte Spielerinnen wurden hierzu bereits eingeladen.

Das Team der Löwinnen hat sogenannte Sichtungstage geplant. Interessierte Spielerinnen wurden hierzu per eMail eingeladen. “Nachdem wir nun erfolgreich mit unserer Mannschaft in die Saison 2021/2022 gestartet sind und hart an unserem Ziel Aufstieg 2022 arbeiten, suchen wir dringend Verstärkung”, schreibt die Leitung des 1860-Frauenfußballs. Man will, sofern der Aufstieg klappt, wohl mit einer zweiten Mannschaft erneut in der A-Klasse starten.

Für die Teilnahme wird ein 2G-Nachweis am Eingang kontrolliert. Die Termine wurden entsprechend in der eMail mitgeteilt. Informationen gibt es per Mail auch unter frauenfussball@tsv1860.org.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments