Der TSV 1860 München startet ab morgen, 29. März um 10 Uhr, den Ticketverkauf für das “Auswärtsderby” gegen die Amateur-Mannschaft des FC Bayern. Nachdem, nach einigem Hin und Her, das Spiel im Sechziger stattfinden wird, ist das Kontingent für die Löwen klein ausgefallen und somit ist auch die Ticketvergabe den Mitgliedern und Dauerkarten-Besitzern vorbehalten. Auch Allesfahrer, offizielle Fanclubs, aktive Fanszene, Sponsoren und Partner werden ihr gewohntes Kontingent erhalten.

Der Verkauf findet ausschließlich über das Online-Ticketing statt. Darüber hinaus wird es nur 1 Ticket pro Person geben. Der TSV 1860 weist darauf hin, dass keine Bestellungen per Mail oder telefonisch angenommen bzw. bearbeitet werden und auch einen direkten Verkauf auf dem Trainingsgelände wird es nicht geben.

Für den Stehplatz werden 6,50 EURO und für den Sitzplatz 16,50 EURO veranschlagt.

Wer also für ein Ticket “berechtigt” ist, soll sich morgen einen Erinnerungs-Alarm einstellen. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Homepage vom TSV 1860.

 

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei