Keine Karten mehr für die Gästefans aus Essen – die Ostkurve des Grünwalder Stadions ist gegen Rot-Weiss Essen ausverkauft.

Rot-Weiss Essen hatte in der 3. Liga keinen guten Saisonstart 2022. Mittlerweile hat man sich sportlich gefestigt. Nach dem 1:1 gegen Zwickau bleibt man nun im fünften Heimspiel in Folge ungeschlagen. Am 14. November geht es nach München. Und zwar mit maximaler Fanunterstützung. Alle 1.500 Karten für die Essener Fans sind verkauft. RW Essen schreibt auf Twitter: “Das ist mal ‘ne RICHTIGE Ansage! Wir behaupten unseren Spitzenreiter-Platz in der Auswärtsfahrer-Tabelle und treten die Reise zum @TSV1860 mit 1.500 #RotWeissen im Rücken an. Der Gästeblock ist somit ausverkauft!”

Für die Löwen steht allerdings zuvor noch das Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken (5. November) sowie das Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg II (9. November) an.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Aymen1860

Respekt, für ein Spiel am Montag Abend. Zum Abschluss, vor der Winterpause, nochmal ein Flutlichtspiel, ich freu mich drauf.