Die Dritte Mannschaft des TSV 1860 ist seit nun 7 Spielen unbesiegt. Beim Aufstiegsfavoriten FC Neuhadern holen die Löwen einen wichtigen Punkt. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff lagen die Löwen noch mit 0:2 hinten und schafften durch die Tore von Abdelaziz Abdane (76.) und Jakob Lechner (83.) ein 2:2-Unentschieden.

Damit befindet sich die Mannschaft mit 26 Punkten auf dem 8. Rang der Kreisliga 2 Süd. Das nächste Punktspiel ist am Sonntag, 15. April gegen den BSC Sendling. Anpfiff ist um 17:15 Uhr am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei