Die Frauenmannschaft des TSV 1860 München ist ihrem Ziel wieder ein Stück näher gekommen. Bislang unbesiegt in der A-Klasse können die Löwinnen weiter vom Aufstieg träumen. Mit einer ordentlichen 10:1 Vorstellung im Allianz-Sportzentrum besiegten sie den dortigen SV WB Allianz München.

In der Vorrunde hatten sich die Löwinnen gegen die Weißblauen der Allianz zumindest etwas schwerer getan. Auf dem heimischen Sportplatz an der St.-Martin-Straße gewannen sie im Oktober zwar immerhin mit einem 4:1. Am heutigen Maifeiertag legte die Mannschaft des TSV 1860 München allerdings noch einmal ordentlich nach. Mit einem 10:1 Sieg ließen die Löwinnen nicht nur kaum Chancen zu, sie nutzten vor allem auch die eigenen Chancen. Besonders viel Freude bereitete den Zuschauern dabei Cheyenne Krieger, die gleich drei Mal ins Tor der Gegnerinnen traf.

Der Mannschaft der Allianz gelang in der 90. Minute zumindest ein Anschlusstreffer durch Rebecca Metz. Ansonsten blieb der Sieg der Löwinnen relativ ungefährdet.

Impressionen

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments