Social-Media-Beauftragter der ARGE schlägt Kirmaier vor

Nach Information der tz München wurde Helmut Kirmaier als Kandidat für den Wahlausschuss beim TSV München von 1860 vorgeschlagen. Laut der Printausgabe der tz kam der offizielle Vorschlag von Sascha Üblacker, dem neuen Social-Media-Beauftragten der ARGE. Es ist anzunehmen, dass dieser Vorschlag mit Kirmaier abgestimmt war und dieser auch tatsächlich kandidieren möchte. Kirmaier ist bekannt durch seine diversen Satzungsklagen.

Am vergangenen Samstag endete die Möglichkeit, Vorschläge für die zu wählenden Ämter abzugeben. Gesucht werden neben dem Wahlausschuss auch die 9 Verwaltungsräte. Mitte April werden die Kandidaten durch den aktuellen Wahlausschuss bekannt gegeben.

Folgende Ämter werden gewählt:

  • Seniorenvertreter (ein SeniorenvertreterIn und StellvertreterIn)
  • Verwaltungsrat (neun Personen)
  • Ehrenrat (drei Mitglieder und drei Stellvertreter)
  • Wahlausschuss (fünf Mitglieder)
  • Kassenprüfer (zwei KassenprüferInnen)
(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei