Die deutsche U16-Junioren werden am 3. und 5. Mai gleich zweimal in Clairefontaine gegen die französische Nachwuchskonkurrenz testen. DFB-Trainer Christian Wück (siehe Titelbild) hat dabei auch einen Löwen nominiert. Lukas Reich darf mit nach Frankreich.

Für den Löwen Lukas Reich ist es die erste Nominierung für die U16-Nationalmannschaft. “Zum Abschluss der U 16-Saison stehen für uns gegen Frankreich zwei Partien an, die unseren Spielern nochmal die Möglichkeit geben sollen, sich international zu vergleichen”, erklärt DFB-Trainer Christian Wück. “Auch wenn wir auf einige Spieler der Halbfinalisten in der B-Junioren-Bundesliga verzichten, werden wir mit dem Ziel anreisen, einen positiven Abschluss der Saison zu erreichen.”

Lukas Reich spielt beim TSV 1860 München in der U17. Elf Einsätze hatte er mit den Löwen bislang in der U17-Bundesliga Süd / Südwest.

Der aktuelle Kader der U16 des DFB: Team und Trainer :: U 16-Junioren :: Männer-Nationalmannschaften :: Mannschaften :: DFB – Deutscher Fußball-Bund e.V.

Titelbild: imago images / Eibner-Pressefotos

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments