Laut der Abendzeitung hat der Verwaltungsrat am vergangenen Freitag die Kündigung des Kooperationsvertrages abgelehnt. Der Verwaltungsrat rund um Dr. Markus Drees und das Präsidium um Robert Reisinger hatten, so die Abendzeitung, ca. 5 Stunden lang sich beraten. Da das Präsidium anwesend war, ist nicht davon auszugehen, dass es dem Ratschlag des Verwaltungsrates nicht nachkommt.

Eine offizielle Stellungnahme gibt es bislang noch nicht. Die wird jedoch im Laufe der Woche erwartet. Sobald die öffentlich ist, werden wir natürlich berichten.

Der Bericht: Verwaltungsrat lehnt Kündigung von Ismaik-Vertrag ab

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei