Die Unternehmer für Sechzig wollen ihr Netzwerk weiter stärken, neue Projekte planen und bereits Bewährtes weiterentwickeln. Am kommenden Mittwoch findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins statt. Auch Neuwahlen wird es geben.

Die Unternehmer für Sechzig haben sich in den vergangenen Jahren zu einer wertvollen Stütze des TSV 1860 München entwickelt. Zunächst als loser Zusammenschluss gründete man sich 2016 als eingetragener Verein. Das Ziel ist die Fördrung des TSV München von 1860 e.V. mitsamt seinen Abteilungen. Ein Augenmerk legt man vor allem auf Projekte im Bereich der Jugend. In den 5 Jahren seit der Gründung hat sich viel getan. Neben zahlreichen projektorientierten Unterstützungen für alle Sportarten gab es auch größere Projekte. So zum Beispiel der Shuttle-Service für die Junglöwen oder die Organisation der Sechzger Wiesn, die Geld für das Nachwuchsleistungszentrum brachte. Turniere, Trainingslager, finanzielle Unterstützung bei Ausrüstung und sportmedizinischer Untersuchung des Löwen-Nachwuchs und vieles mehr gehört ohnehin zum Programm. Aktuell sind 120 Mitglieder im Förderverein.

Am kommenden Mittwoch lädt der Förderverein seine Mitglieder sowie einige geladene Gäste zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Bereits zugesagt hat Robert Reisinger, Präsident des TSV München von 1860. Als Vertreter von HAM International Limited wurde Ismaiks rechte Hand Anthony Power eingeladen. Auch Verwaltungsräte haben ihr Kommen angekündigt. Ebenfalls anwesend werden Vertreter des Nachwuchsleistungszentrums sein. So zum Beispiel Manfred Paula. Laut den Unternehmern für Sechzig wird wohl zudem Michael Köllner, Cheftrainer der Profimannschaft, kommen. Der Vorsitzende Josef Wieser will nicht nur zurückblicken, sondern vor allem auch in die Zukunft.

Für den kulturellen Rahmen hat man die Sechzger Musikanten eingeladen, die von Musikant Roland Hefter unterstützt werden. Die Veranstaltung findet in der Sechzger Alm statt.

Mehr Informationen zu den Unternehmern für Sechzig: https://www.unternehmerfuersechzig.de/

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments