“Wir waren harmlos vor dem Tor und wenn du harmlos vor dem Tor bist, dann wird es schwer hier etwas mitzunehmen”, meint Michael Köllner in der Pressekonferenz nach dem Spiel gegen den SC Freiburg II. Die Löwen haben 0:2 verloren. Man sei enttäuscht, weil man durchaus die eine oder andere Möglichkeit gehabt hatte, meint der Löwen-Coach. Saarbrücken habe viel Kraft gekostet, deshalb habe er bei diesem Spiel auf frische Kräfte gesetzt, rechtfertigt Köllner seine Aufstellung. Ob es eine Idee gibt, wie es mit Sechzig wieder klappen kann nach den drei Niederlagen, fragt sich ein Journalist. “Eine Idee? Am besten gewinnen am Montag”, so Köllner. Mit aller Hartnäckigkeit will er gegen Essen gewinnen. “Das wird das Ziel sein.”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Direkt auf Youtube: Pressekonferenz nach #SCFM60 (9.11.2022). – YouTube
(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments